Online-Fortbildung: Noch anmelden!

Das BMFSFJ bietet eine kostenlose Fortbildung an: "Schutz und Hilfe bei häuslicher Gewalt - ein interdisziplinärer Online-Kurs". Diese Fortbildung wird vom Bundesfamilienministerium im Rahmen des Bundesförderprogramms "Gemeinsam gegen Gewalt an Frauen" gefördert.

Bereits 1.200 Fachleute haben an dem ersten Testlauf dieser Fortbildung teilgenommen - im Juli startet der zweite kostenlose Kurs. Anmeldungen sind noch bis Ende Juni möglich.

Der internetbasierte Kurs richtet sich an alle, die zum Thema Häusliche Gewalt bzw. Gewalt in Paarbeziehungen arbeiten oder in ihrem Arbeitsalltag damit zu tun bekommen. Die Fortbildung ist interdisziplinär angelegt, wurde in enger Abstimmung mit Expertinnen und Experten aus der Praxis entwickelt und nach Beendigung des ersten Testlaufs evaluiert. Die Rückmeldungen der Teilnehmenden wurden eingearbeitet.

>> Weitere Informationen und Anmeldung

>> Download Faltblatt

 

Zurück

Newsletteranmeldung

Bitte rechnen Sie 6 plus 7.

Aktuelles

Juni 2024

Runder Tisch NRW gegen Beschneidung von Mädchen

Mit dem Bildungsportal KUTAIRI stellt die Aktion Weißes Friedensband e.V. zahlreiche Fachinformationen, 20-Minuten-Exkurse und 60-Minuten-Webinare zum Thema weibliche Genitalverstümmelung zur Verfügung

Weiterlesen …

Juni 2024

Runder Tisch Geldern

Bürgerforum am Gelderner Rathaus der Runde Tisch gegen Gewalt erstmalig wieder.

Weiterlesen …

Juni 2024

Aktuell - heute im Landtag NRW

20.06.2024 ab 15.30 Uhr Live oder später als Aufzeichnung

Der Ausschuss für Gleichstellung und Frauen des Landtages NRW wird sich mit der Problematik am 20.06. unter dem Titel: "Chirurgische Rekonstruktionen bei weiblicher Genitalverstümmelung oder -beschneidung.

Weiterlesen …

April 2024

Gesichter der Gewalt - Mut und Auswege

Wir laden Sie, Ihre Kolleg*innen und Freunde herzlich zur Teilnahme ein am So, 28.04.24 – 11-14h, Tichelpark Cinema Kleve:
Jawahir Cumar, Astrid Puttins, Klara Schmickler – diese Frauen beeindrucken uns mit ihrem Engagement!

Weiterlesen …

Juni 2022

Fachtag Täterarbeit häusliche Gewalt

Das Männerbüro Hannover lädt im Rahmen eines Modellprojektes zu einem - analogen - Fachtag Täterarbeit ein.

Weiterlesen …
gefördert von
Banner NRW

Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen