Fortbildungsangebot der Frauenberatungsstelle IMPULS

Ein neues Fortbildungsangebot macht im Herbst die Frauenberatungsstelle IMPULS mit Sitz in Goch. Die Fortbildung dreht sich um den Körper und seine Wechselwirkungen mit Geist und Psyche und wie diese für den Beratungskontext bedeutsam sind: "Wir machen uns bewusst, dass wir ganzheitlich auf unsere GesprächspartnerInnen reagieren und diese ebenso auf uns. Wir arbeiten u. a. mit Körperhaltung, Atmung und unseren Gedanken."

Das Angebot richtet sich an interessierte junge und erfahrene Fachkollegnnen aus psychosozialen Zusammenhängen.

Anmeldeschluss ist der 19. Oktober 2021.

Mehr Infos in der Ausschreibung.

 

Zurück

Newsletteranmeldung

Bitte rechnen Sie 7 plus 5.

Aktuelles

Juni 2022

Fachtag Täterarbeit häusliche Gewalt

Das Männerbüro Hannover lädt im Rahmen eines Modellprojektes zu einem - analogen - Fachtag Täterarbeit ein.

Weiterlesen …

April 2022

Wie Medien über häusliche Gewalt berichten

Die Otto Brenner Stiftung untersuchte die Medienberichterstattung über Gewalt gegen Frauen.

Weiterlesen …

März 2022

Online-Seminar zum Thema "Sexting"

Die Landesfachstelle Prävention sexualisierte Gewalt, kurz PsG.nrw, bietet eine digitale Fortbildung zum Thema Sexting an.

Weiterlesen …

März 2022

Klever Rat beschließt Gewaltschutzkonzept

Einstimmig beschloss der Klever Rat ein kommunales Gewaltschutzkonzept. Auch die Aktivitäten des Runden Tisches standen Pate.

Weiterlesen …

Februar 2022

AJS-Trainingsbroschüre neu aufgelegt

Die Arbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugenschutz NRW hat ihre Broschüre über Trainings gegen sexualisierte Gewalt neu aufgelegt.

Weiterlesen …
gefördert von
Banner NRW

Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen